Akademie St. Franziskus, Unterricht

SkillsLab

Verbindung zwischen Theorie und Praxis

Ein SkillsLab ist eine der Berufsrealität nachempfundene Lernumgebung. 2016 haben wir ein eigenes SkillsLab eingerichtet – mit Patientenbetten, Nachttischen, Verbandwagen, Stationsschränken sowie zahlreichen Materialien und Geräten. Ständige Bewohner im SkillsLab sind unsere zwei Pflege-Dummys.

Im SkillsLab können Sie als Auszubildende/r pflegerisch-praktische Fertigkeiten erlernen und einüben. Dabei dürfen auch Fehler gemacht werden. Im SkillsLab sind sie folgenlos und dank der Lernsituation umso lehrreicher.

Anders als am Praxislernort können Sie Vorgänge wiederholen und in der Lerngruppe gemeinsam reflektieren. Außerdem – das SkillsLab macht’s möglich – können Sie aus Auszubildende/r in die Rolle eines zu Pflegenden schlüpfen. So erleben Sie die Dinge hautnah von der anderen Seite.


Skills = Fertigkeiten, Fähigkeiten
Lab = Laboratory (Labor; Arbeitsraum für wissenschaftliche oder technische Arbeiten)


Für die Pädagogischen Mitarbeiter ist das SkillsLab ein zusätzlicher Ort, um wissenschaftlichen und werteorientiert zu unterrichten. Im Vordergrund steht zunächst das Trainieren von praktisch-technischen Fähigkeiten der Pflegeberufe. Der Unterricht im SkillsLab gestaltet sich jedoch allemal lebendig genug, um kommunikative oder emotionale Kompetenzen zu mobilisieren.