Teilnahmebedingungen

Fort- und Weiterbildung für beruflich Pflegende

Mit Ihrer Anmeldung zu einer Fort- und Weiterbildungen an der Akademie St. Franziskus erkennen Sie die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an:

1. Anmeldung

Die Anmeldung zu einer Fort- und Weiterbildung erfolgt über das Online-Portal der Akademie St. Franziskus. Nach Absenden des vollständig ausgefüllten Online-Formulars erhalten Sie eine automatische Bestätigungsmail. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Anmeldung ist der ausgeschriebene Teilnehmerkreis zu berücksichtigen. Die Anmeldung erfolgt für die Fort- und Weiterbildung und bezieht sich nicht ausschließlich auf die ausgewiesenen Veranstaltungsdaten. Terminverschiebungen sind möglich.

2. Anmeldebestätigung und Einladung

Eine gesonderte Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Erfährt der Teilnehmer nichts Gegenteiliges, so gilt seine Anmeldung als akzeptiert. Kann eine Anmeldung nicht akzeptiert werden, so wird der Interessent hierüber umgehend benachrichtigt. Die Teilnehmer unserer Fort- und Weiterbildungen werden ungefähr vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin schriftlich eingeladen.

3. Zahlungsbedingungen und Rücktritt

Die in den Ausschreibungen aufgeführten Gebühren gelten mit der Anmeldung als vereinbart. Falls Sie für eine Fort- und Weiterbildung Bildungsgutscheine, Prämiengutscheine o.ä. in Anspruch nehmen möchten, so sind diese unmittelbar nach der Anmeldung, spätestens aber bis zum Anmeldeschluss einzureichen. Andernfalls können diese nicht berücksichtigt werden. Die Teilnahmegebühr ist zahlbar nach Erhalt der Rechnung. Angemeldete Teilnehmer können bis zum Fälligkeitsdatum der Rechnung unentgeltlich von ihrer Anmeldung zurücktreten. Erfolgt die Absage nach Anmeldeschluss oder nimmt ein verbindlich angemeldeter Teilnehmer nicht an der Fort- und Weiterbildung teil, so wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt.

4. Absage oder Verlegung

Die Akademie St. Franziskus behält sich das Absagen oder die Verschiebung von Fort- und Weiterbildungen aus wichtigen Gründen vor, insbesondere bei zu geringer Teilnehmerzahl oder sonstigen von ihr nicht zu vertretenden Gründen. Bei einer Absage oder Terminverlegung erfolgt eine rechtzeitige Benachrichtigung. Sollte eine Teilnahme zu dem neuen Termin nicht möglich sein, wird keine Gebühr erhoben. Bei Absagen durch die Akademie St. Franziskus werden bereits gezahlte Gebühren rückerstattet.

5. Datenspeicherung

Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer/in mit der Dokumentation und Verarbeitung personenbezogener Daten für Zwecke der Organisation und Durchführung der Fort- und Weiterbildung sowie Zusendung späterer Informationen im Zusammenhang beruflicher Fort- und Weiterbildung einverstanden. Daten werden auf keinen Fall an Dritte weitergegeben.

6. Teilnahmebescheinigung und Zertifikat

Nach Beendigung der Fort- und Weiterbildung erhalten die Teilnehmer/innen eine Bescheinigung oder ein Zertifikat über ihre Teilnahme.


Anreise und Parkmöglichkeiten