Akademie St. Franziskus, Ausbildung

Altenpflege

Altenpfleger/in werden

Altenpfleger/innen unterstützen alte Menschen bei der alltäglichen Lebensgestaltung, zuhause oder in einer Pflegeeinrichtung. Bei der Pflege kooperieren Altenpfleger/innen mit Medizinern und Therapeuten. Für viele ältere Menschen sind Altenpfleger/innen unentbehrlich für die Alltagsbewältigung und die gesundheitliche wie seelische Verfassung.

Altenpfleger/innen tragen eine hohe Verantwortung für das Wohlbefinden von Pflegebedürftigen, beispielsweise bei der medizinischen Versorgung, bei der Ernährung oder beim Trainieren von geistigen und körperlichen Fähigkeiten. Ein wichtiges Ziel der Altenpflege ist, den Pflegebedürftigen eine selbstständige Lebensführung zu erhalten.

Ausbildungsinhalte (Auswahl)

  • Pflege alter Menschen planen und durchführen
  • Pflege alter Menschen dokumentieren und evaluieren
  • Mitwirkung bei der medizinischen Diagnostik und Therapie
  • Unterstützung bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung
  • Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Qualitätssichernden Maßnahmen
  • Berufliches Selbstverständnis

Lernort Theorie und Lernort Praxis

Die Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in findet in der Akademie St. Franziskus statt. Hinzu kommen Praxisphasen in einem Altenpflegeheim, bei stationären Altenhilfeeinrichtungen, ambulanten Pflegeeinrichtungen oder in weiteren Einrichtungen, in denen alte Menschen betreut werden, u.a. psychiatrische Kliniken mit gerontopsychiatrischer Abteilung oder andere Einrichtungen der gemeindenahen Psychiatrie,  Allgemeinkrankenhäuser, insbesondere mit geriatrischer Fachabteilung oder geriatrischem Schwerpunkt, oder geriatrische Fachkliniken,  geriatrische Rehabilitationseinrichtungen,  Einrichtungen der offenen Altenhilfe. Diese sind mögliche Praxislernorte. Die Akademie St. Franziskus ist der Lernort Theorie, wo die Auszubildenden im kompetenzorientierten Unterricht wissenschaftlich begründete Kenntnisse der Altenpflege erwerben. Am Praxislernort wiederum wenden Sie das erworbene Wissen direkt an. Praxisanleiter/innen, die vor Ort für Ihre Ausbildung zuständig sind, führen Sie an Ihre Aufgaben heran.


Bewerbung

Bewerben Sie sich für eine Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in über das Online-Portal der Akademie St. Franziskus.
Ausbildungsbeginn: jährlich am 01.09.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 oder 2 Jahre möglich
Abschluss: Staatlich geprüfter Altenpfleger bzw. staatlich geprüfte Altenpflegerin
Infos zu Ausbildungsvoraussetzungen, Ausbildungsmodulen, Vergütung u.a. finden Sie im Online-Portal der Akademie St. Franziskus.


Bachelor of Science PflegeStudiengang Bachelor of Science Pflege (dual)
Doppelter Abschluss: Bachelor und staatliche Prüfung. Mehr Infos auf der Seite Studiengang Pflege.