News 19.06

Erfolgreicher Abschluss der Berufspädagogischen Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in

Große Freude herrschte bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen der diesjährigen Berufspädagogischen Weiterbildung für Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter an der Akademie St. Franziskus in Lingen. Alle 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, beruflich Pflegende der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie des Hebammenwesens schlossen die Weiterbildung erfolgreich ab und erhielten am 15.05.2019 in einer Feierstunde ihre Zertifikate aus den Händen ihrer Kursleitungen.

PraxisanleiterInnen und Praxisanleiter stellen ein wichtiges Bindeglied zwischen Theorie und Praxis dar. Sie haben die Aufgabe, Auszubildende, neue Mitarbeiter und Praktikanten gezielt und strukturiert in der Praxis anzuleiten und zu begleiten. Die von der DKG genehmigte, 260 Stunden umfassende Weiterbildung erstreckt sich über fünf Theoriewochen. Der theoretische Anteil ist berufsbegleitend und in zwei aufeinander aufbauenden Modulen mit insgesamt sieben Moduleinheiten untergliedert. Der praktische Anteil umfasst reflektierte Praxisanleitungen sowie die Bearbeitung von Reflexions- und Praxisaufgaben in den Zeiten zwischen den Theoriephasen im eigenen Praxisfeld. Eine Abschlussprüfung wird nach dem erfolgreichen Bestehen der zwei Module in mündlicher Form durchgeführt.

Weiterbildung zum Praxisanleiter an der Akademie St. Franziskus

Das Foto zeigt die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weiterbildung: Sarah Agnes (Kursana Domizil, Lingen), Marina Clasemann (Seniorenzentrum St, Franziskus, Freren), Jeannie Firlus (Alten – und Pflegeheim St. Ursula, Haselünne), Alina Hollekamp (Maria – Hilf Krankenhaus, Stadtlohn), Sophie Hermes, Kelly Murray,  ( Bonifatius Hospital, Lingen), Pia Gassner, Jaqueline Hoppe, Tobias Pieper (Alten – und Pflegeheim Marienhaus, Meppen), Monika Hagen (St. Joachim und St. Anna, Fürstenau), Tina Nehus (Caritas Sozialstation, Meppen), Kerstin Korte (Pflegedienst St. Barbara, Heede), Laura Krawetzke (AWO Altenwohnzentrum, Nordhorn), Sabrina Moorkamp (DRK Sozialstation, Lingen)

Im Rahmen der Feierstunde wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern 2018/19 ein Weiterbildungszeugnis, das zum Führen der Bezeichnung „Praxisanleiterin bzw. Praxisanleiter (DKG)“ berechtigt, überreicht. Die von der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) zertifizierte Bildungseinrichtung Akademie St. Franziskus bietet die theorie-praxisintegrative, Weiterbildung jährlich an. Die nächste Berufspädagogische Weiterbildung beginnt am 21. Oktober 2019 mit 300 Stunden und berücksichtigt damit bereits die Vorgaben des am 01.01.2020 in Kraft tretenden neuen Pflegeberufegesetzes, dass die drei Pflegefachberufen Gesundheits – und Krankenpflege, Gesundheits – und Kinderkrankenpflege und Altenpflege in einer generalisierten Ausbildung zu einem Berufsabschluss zusammenführen wird.


zurück zur Seite NEWS