News 17.09

Erfolgreiche Absolventen 2017 starten in die Berufswelt

Auszubildende der Altenpflege, Gesundheits– und Kinderkrankenpflege und Gesundheits-und Krankenpflege beenden an der Akademie St. Franziskus Lingen erfolgreich die dreijährige Ausbildung bzw. das vierjährige Studien- und Ausbildungsprogramm des Bachelor of Science Pflege.

Mit Erfolg meisterten 61 Auszubildende in der vergangenen Woche die mündlichen Abschlussprüfungen und somit die letzte Hürde auf dem Weg zu examinierten Fachpflegenden. Zuvor wurde das Wissen und Können der Anwärter schon schriftlich und in einer sechsstündigen praktischen Prüfung unter Beweis gestellt. Insgesamt galt es sieben Einzelprüfungen zu bestehen.

Die Ausbildung fand ihren Abschluss in der Akademie St. Franziskus Lingen, wo bei einem festlichen Sektempfang die Zeugnisse und Urkunden überreicht wurden. In feierlicher Runde und im Beisein von Vertretern der Gesellschafterversammlung der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft GmbH und des St. Georgsstift Thuine e.V. und Mitgliedern des Beirats der Akademie St. Franziskus sowie Pflegedirektoren und Heim- und Pflegedienstleitern der kooperierenden Einrichtungen wurde auf die neue Generation der beruflich Pflegenden angestoßen. Die Geschäftsführung und das Kollegium der Akademie St. Franziskus gratulierten den Absolventen herzlich und bedankten sich bei allen an der Ausbildung Beteiligten.

Die Anforderungen in den Pflegeberufen sind immens und steigen stetig. Im Rahmen der anspruchsvollen Ausbildung, welche nach den aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und praxisorientiert erfolgt, vermittelt die Akademie St. Franziskus gemeinsam mit den Praxiseinrichtungen die erforderlichen beruflichen Kompetenzen.  Die hochqualifizierten und äußerst motivierten Fachpflegenden, darunter 16 Altenpflegende, neun Gesundheits- und Kinderkrankenpflegende und 36 Gesundheits- und Krankenpflegende, starten ihre berufliche Laufbahn größtenteils in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen der Altenhilfe oder in Krankenhäusern und werden sich als Bereicherung für die Handlungsfelder der Pflege zeigen. Nur gut, dass viele der hochqualifizierten Pflegefachpersonen der Region und ihren Ausbildungsträgern erhalten bleiben.

Abschlussjahrgang 2017 Pflegeberufe

Foto: Die erfolgreichen Absolventen der drei Pflegeberufe Altenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und Gesundheits- und Krankenpflege (2017).

Absolventen des Fachbereiches Altenpflege: Dierker, Jacqueline (Stephanus-Haus); Gaedtke, Elke (Kursana Domizil); Gorska, Beata (Kursana Domizil); Graber, Fabienne (DRK Kreisverband Emsland); Hengst, Isabelle (Elisabeth Haus); Memering, Lisa (Seniorenzentrum Am alten Hasetor); Moll, Jennifer (Stephanus- Haus); Müller, Lena (St. Katharina); Rezapour, Marjam (Elisabeth Haus); Rickelt, Nadine (Maria Anna Haus); Schwester Dolly (St. Katharina); Thy, Elvira (St. Reginenstift); Trepohl, Eva (Kursana Domizil); Wambach, Oliver (Seniorenzentrum Am Hasetal); West, Marleen (St. Katharina); Wübben, Franziska (Maria Anna Haus)

Absolventinnen des Fachbereiches Gesundheits- und Kinderkrankenpflege: Bonin, Lena; Griebel Franziska; Haack, Leonie; Lindemann, Verena; Mahnke, Wiebke; Schievink, Annika; Stomp, Jennifer; Wallmeyer, Laura; Witte, Kyra (Bonifatius Hospital Lingen)

Absolventen des Fachbereiches Gesundheits- und Krankenpflege: Drente, Kerstin; Hürländer, Nils; Schönfeld, Simon; Schwester Jiss Maria; Zwake, Jana (alle Elisabeth Krankenhaus Thuine), Albers, Saskia; Bolten, Matthias; Buers, Vanessa; Feldker, Laura; Hoppe, Leif; Imm, Aaron; Kamprolf, Maren; Klein, Magdalena- Maria; Morhaus, Iris; Paßmann, Elisabeth; Pijpker, Theresa; Sabelhaus, Maike; Schneider, Jasmin; Schnieders, Alina; Schröder, Valéria; Schüpphaus, Mareen; Shaaban, Hiba; Siemer, Diana; Siepker, Lukas; Topper, Franziska-Maria; Thiele, Jonas; Tschritter, Luisa; Vischer, Katharina; Watermülder, Anne; Wessels, Kerstin; Zager, Gesa; Zeppenfeld, Sarah (alle Bonifatius Hospital Lingen), Kotarja, Alfred; Martinaj, Loreta; Mödden, Ann-Christin; Ouko, Velma Judith Adhiambo (alle MediClin Hedon-Klinik Lingen)


zurück zur Seite NEWS