News 16.01

Qualifizierung zum/zur Alltagsbegleiter/in

18.03.2016

Sieben Teilnehmer/innen den Qualifikationslehrgang zum Alltagsbegleiter nach § 87b SGB XI an der Akademie St. Franziskus abgeschlossen.  Die Qualifizierungsmaßnahme umfasst Theorie- und Praxisphasen.

Alltagsbegleiter

In 160 Unterrichtsstunden werden Themen wie Ernährung im Alter, verschiedene geriatrische Krankheitsbilder und Altersphänomene sowie Grundlagen der Kommunikation und der Beschäftigung bearbeitet. Praktika in ambulanten und/oder stationären Altenhilfeeinrichtungen dienen der ersten Umsetzung und Reflexion des Gelernten.

Das Aufgabenspektrum der Absolventen umfasst vor allem die Unterstützung der professionellen Pflegenden bei der personenorientierten Gestaltung des Alltags von hilfebedürftigen Menschen. Qualifizierte Alltagsbegleiter machen spezielle Beschäftigungs- und Freizeitangebote zur Erhaltung und Förderung der psychischen und physischen Kompetenzen der Pflegebedürftigen. Somit begünstigen die Alltagsbegleiter die Verbesserung der Lebensqualität von Personen mit einem individuellen Betreuungsbedarf, welcher insbesondere bei Menschen mit einer demenziellen Veränderung, psychischen Erkrankung oder geistigen Behinderung besteht.


zurück zur Seite NEWS