Akademie St. Franziskus, Foyer

Hebammenkunde

Hebamme bzw. Entbindungspfleger werden

Hebammen bzw. Entbindungspfleger sind Fachleute für Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung, Entbindung, Wochenbett, Stillzeit und bestimmte Gebiete der Gynäkologie. Als ausgebildete/r Hebamme/Entbindungspfleger können Sie in Geburtskliniken, Hebammenpraxen und Geburtshäusern arbeiten. Oder Sie werden freiberuflich tätig.

Die herausragende Aufgabe ist die geburtshilfliche Tätigkeit während einer Entbindung. Hebammen/Entbindungspfleger ermutigen und beruhigen die Mutter und überwachen sowohl deren Gesundheitszustand als auch den des Kindes. Nach der Geburt untersucht und betreut die Hebamme/der Entbindungspfleger die Mutter und das Neugeborene.

Ausbildungsinhalte (Auswahl)

  • Schwangerschaftsvorsorge und Nachsorge
  • Grundlagen der Psychologie bzgl. Umgang mit Schwangeren
  • Biologie, Anatomie und Physiologie
  • Praktische Geburtshilfe, z.B. Schmerzlinderung unter der Geburt
  • Anwendung geburtshilflicher Apparate und Instrumente
  • Säuglingspflege und -ernährung
  • Planung, Organisation und Dokumentation

Lernort Theorie und Lernort Praxis

Die Ausbildung zur Hebamme/zum Entbindungspfleger findet in der Akademie St. Franziskus statt und wird durch Praxisphasen im Krankenhaus, im ambulanten Handlungsfeld oder anderen medizinischen Einrichtungen ergänzt. Die Akademie ist Ihr Lernort Theorie, die medizinische Einrichtung ist Ihr Praxislernort. Im kompetenzorientierten Unterricht erwerben Sie wissenschaftlich fundierte Kenntnisse der gesundheitsfördernden Betreuung von Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen mit ihren Neugeborenen. Am Praxislernort wenden Sie das erlernte Wissen direkt an.


Bewerbung

Bewerben Sie sich für eine Ausbildung zur/zum staatl. gepr. Hebamme/Entbindungspfleger über das Online-Portal der Akademie St. Franziskus
Nächster Ausbildungsbeginn 01.09.2019
Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 oder 2 Jahre möglich
Abschluss: Staatliche Prüfung zur Hebamme/zum Entbindungspfleger
Infos zu Ausbildungsvoraussetzungen, Ausbildungsmodulen, Vergütung u.a. finden Sie im Online-Portal der Akademie St. Franziskus


Bachelor-Studiengang Midwifery (Hebammenwissenschaft)
Die Akademie St. Franziskus bietet ihren Auszubildenden an, ab dem 4. Semester (parallel zur Ausbildung) ein Studium der Hebammenwissenschaft an der Hochschule Osnabrück zu absolvieren. Nähere Infos auf der Website der Hochschule Osnabrück.